Flachdachmonitoring

Langanhaltende Feuchtigkeitseinwirkungen zwischen Abdichtungsbahn und Dampfsperre im Warmdach führen zu Feuchtigkeitsaufnahme der Dämmstoffe und Einbußen in der Dämmleistung. Bei Fehlstellen in der Flachdachabdichtung geschieht es häufig, dass sich Dämmstoffe oftmals unbemerkt durchfeuchten und die Feuchtigkeitsschäden erst Jahre später folgenschwer im Gebäudeinneren zu Tage treten.

Mit unserem mobilen Flachdach-Monitoringsystem bieten wir Dachdeckern, Immobilieneigentümern und Hausverwaltungen eine Möglichkeit ihre Dächer permanent und nachhaltig zu erwachen. Durch den Einbau eines solchen Systems können etwaige Veränderungen frühzeitig erkannt, unnötige Bauabfälle vermieden und nach Instandsetzungsmaßnahmen geeignete Bauteile weiterverwendet werden.

Mit unserem Online-Analysetool erhalten Sie einen weltweiten Zugang zu den von Ihnen verbauten Sensoren. Auf diese Weise können Sie jederzeit den Feuchtigkeitsgehalt in den Flachdächern von Ihnen und Ihren Kunden überwachen.

 

null